28.06.2022
Landesmeisterschaften 2022 mit einem 1. und 2. Platz für den SV Radolfzell!
Bei den Landesmeisterschaften 2022 wurde Irene Dennhardt Landesmeisterin in der Disziplin Luftgewehr 10m - Damen III. Die Mannschaft SV Radolfzell I (Tim Schrodi, Kai Reineke, Daniel Steinmann) errang den 2. Platz in der Disziplin Luftgewehr 10m - Herren. Die Ergebnisse
14.06.2022
Jahreshauptversammlung am 23. Juli 2022!
Die Jahreshauptversammlung findet am Samstag, den 23. Juli 2022 um 19 Uhr im Schützenhaus statt. Zur Einladung

23.05.2022
Erste Erfolge bei den Landesmeisterschaften 2022!
Schon in der ersten Woche der Landesmeisterschaften des SBSV sind große Erfolge zu verzeichnen.
Irene Dennhardt ist Landesmeisterin 2022 in der Disziplin Luftgewehr 10m - Damen III. Die Mannschaft SV Radolfzell I (Tim Schrodi, Kai Reineke, Daniel Steinmann) errang den 2. Platz in der Disziplin Luftgewehr 10m - Herren I. Gratulation!
 
   
  

19.04.2022
Osterschießen mit lustiger Scheibe und viel Spaß!
Mehr als 20 Teilnehmer gönnten sich beim diesjährigen Osterschießen am Ostermontag eine heitere Abwechslung zum Schützenalltag. Wie immer gab es bei Treffern jede Menge Ostereier zu gewinnen. Hierfür musste man allerdings mit einem guten alten Flobert-Gewehr auf 25 m Distanz einen der beiden auf der Scheibe aufgemalten Kreise treffen (siehe Bild unten). Für jeden Treffer 1 Osterei. Wer allerdings statt dessen den aufgemalten Hasen traf, bekam einen Treffen in Abzug. Der Osterhase soll schließlich weiter leben! Die Schießleitung und Organisation übernahm Hubert Waibel, vielen Dank dafür!
         

16.03.2022
Vereinsmeisterschaften 2022 mit beachtlicher Teilnehmerzahl!
Bei den Vereinsmeisterschaften 2022 war wieder mit 129 Starts in zahlreichen Disziplinen eine erfreuliche Teilnahme zu verzeichnen. Die Ergebnisse.

16.03.2022
Erfolgreiche Rundenwettkampf-Saison 2021/22 mit Luftgewehr und Luftpistole!
Der SV Radolfzell absolvierte sehr erfolgreiche Rundenwettkämpfe in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole. In der Mannschaftswertung Luftgewehr erreichten die Schützen Platz 1 mit 10 : 0 Punkten! In der Mannschaftswertung Luftpistole Platz 2 mit 6 : 4 Punkten. Die Detailergebnisse.

26.02.2022
Jugendarbeit im SV nimmt Fahrt auf!
Nachdem während der letzten 2 Jahre der Schießbetrieb Pandemie-bedingt zeitweise erheblich eingeschränkt war, ist im Bereich Jugendarbeit unseres Vereins eine erfreuliche Entwicklung zu verzeichnen.

Aktuell nutzen bereits 8 Jugendliche die Möglichkeit, den Schießsport zu praktizieren bzw. kennenzulernen. Dabei üben sich vier der Nachwuchsschützen unter 12 Jahren im Schießen mit einem Lichtpunktgewehr, das den Schießvorgang rein elektronisch simuliert. Vier weitere Jugendliche unter 18 Jahren trainieren mit Luftgewehr und Luftpistole.

Der Jugendsport wird durchgeführt von unseren drei erfahrenen Trainerinnen Irene Dennhardt, Hanne Schell und Iris Hausmann sowie unserem Nachwuchstrainer Julius Dennhardt für Luftpistole und Lichtpunktpistole.

Das Jugendtraining findet jeden Mittwoch um 18.30 Uhr in der Luftgewehrhalle statt, wo 12 Stände zur Verfügung stehen. Am Schießsport interessierte Jugendliche sind herzlich willkommen, unseren Verein kennenzulernen und an einem "Schnupperschießen" teilzunehmen. Jugendliche unter 12 Jahren müssen gemäß gesetzlicher Vorschrift durch mindestens 1 Elternteil begleitet werden. Wir bitten Interessierte, sich möglichst über das Kontaktformular dieser Homepage oder telefonisch für einen Besuch anzumelden.


28.01.2022
Corona-Alarmstufe von II auf I reduziert! Leichte Lockerung der Beschränkungen!
Seit 28.01.2022 ist in Baden-Württemberg aufgrund der geringeren Hospitalisierungsrate die zusätzliche Testpflicht für Geimpfte und Genesene aufgehoben!
Es gilt also die 2G-Regel, d.h. für den Besuch der Gastwirtschaft und der beiden Lupi-Hallen ist kein Test mehr erforderlich!

01.01.2022
Der Vorstand des SV Radolfzell wünscht allen Mitgliedern und Gästen ein gutes und insbesondere gesundes Jahr 2022!
Verbunden mit der Hoffnung, unseren Sport bald wieder ohne Einschränkungen ausüben zu können.

06.12.2021
Neue Corona-Regeln gemäß Alarmstufe II!
Seit 04.12.2021 gelten neue Regeln in Bezug auf die Corona-Beschränkungen.
Demnach gilt im Aussenbereich die 2G-Regel (geimpft oder genesen). Dies betrifft den 50m und den 25m Stand.
Im Innenbereich gilt die 2G+ Regel (geimpft, genesen und tagesaktueller Antigentest). Dies betrifft die Wirtschaft und die Lupi-Halle.
 
Ausnahmen: Personen mit einer Auffrischimpfung (Booster) sind von der Testpflicht befreit. Dies gilt auch für Personen, deren zweite Impfung nicht länger als 6 Monate zurückliegt. Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren benötigen in einer Übergangsfrist bis zum 31.12.2021 einen Schülerausweis, ansonsten nur einen tagesaktuellen Antigentest, also keine Impfung. Kinder unter 12 Jahren sind von den Einschränkungen befreit.
 
Hier geht's zur Detailübersicht Baden Württemberg.

28.11.2021
Geplanter Adventskaffee am 04.12.2021 abgesagt!
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation musste der für den 04.12.2021 geplante Adventskaffee leider abgesagt werden.

03.10.2021
Vereinsmeisterschaften mit hoher Beteiligung!
Die Vereinsmeisterschaften für das Sportjahr 2022 wurden an 3 Wettkampftagen vom 29.09. bis 03.10.2021 erfolgreich abgeschlossen mit einer hohen Beteiligung von 111 Starts in ca. 15 Disziplinen. Im Namen aller Teilnehmer herzlichen Dank an die Aufsichtspersonen und den Sportleiter für die aufwändige und dennoch reibungslose Abwicklung dieser Veranstaltung!
Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Silvesterschießen Ende Dezember 2021 statt.
             

12.09.2021
Erfolgreiche Teilnahme Radolfzeller Schützen an den Deutschen Meisterschaften!
An den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in München nahmen vom 29.08. bis 31.08. drei Radolfzeller Schützen teil:
  • Irene Dennhardt: Luftgewehr 10m - Damen III, 385,8 Ringe, Platz 20 von 59
  • Bernd Messmer: KK Liegendkampf 50m - Herren III, 615,4 Ringe, Platz 20 von 88
  • Berthold Prutscher: KK Liegendkampf 50m - Herren IV, 598,4 Ringe, Platz 68 von 88

12.09.2021
Die Mitgliederversammlung wählt den bisherigen Vorstand für weitere 2 Jahre!
Am Abend des 11.09.2021 fand wieder eine ordentliche Mitgliederversammlung mit über 40 Teilnehmern statt. Neben den Berichten des 1. Vorsitzenden, des Sportleiters und des Schatzmeisters standen die Neuwahlen des Vorstandes sowie die Berufung von drei neuen Referenten in die Vorstandschaft auf dem Programm. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Karsten Dreher (1. Vorstand), Bernd Messmer (2.Vorstand) und Silvio Schäuble (Schatzmeister) wurden für 2 weitere Jahre wiedergewählt. Außerdem bestätigte die Mitgliederversammlung die Aufnahme von drei Personen in die Vorstandschaft: Irene Dennhardt als Referentin für Jugendarbeit, Hanne Schell als Referentin für Luftgewehr sowie Igor Kotlov als Referent für BDS-Disziplinen.

23.08.2021
Pistolentraining - Für eine erfolgreiche Vereinsmeisterschaft!
Für die bevorstehenden Vereinsmeisterschaften (ab 29.09.2021) bietet unser Referent für Pistolendisziplinen - Uwe Grieger - wöchentliche Trainings an: Sportpistole Präzision und Duell sowie Standardpistole Kal. .22. Die Trainings finden jeweils Freitags ab 17.30 Uhr statt, beginnend am 03.09.2021. Interessenten melden sich bitte über die WhatsApp-Gruppe "Pistolen-Schützen" oder direkt bei Uwe Grieger an. Wer in diese Gruppe aufgenommen werden will, wendet sich bitte direkt an Uwe (gerne auch über das Kontaktformular dieser Website).

23.08.2021
Die Jahreshauptversammlung findet am 11. September 2021 statt!
Nach dem Corona-bedingten Ausfall im letzten Jahr findet wieder eine Jahreshauptversammlung am 11. September 2021 um 19 Uhr im Schützenhaus statt. Zur Einladung

21.08.2021
Der Zeitplan für die Vereinsmeisterschaften steht fest!
Die Vereinsmeisterschaften für das Sportjahr 2022 finden vom 29. September 2021 bis 03. Oktober 2021 statt. Zeitplan und Ausschreibung.

31.07.2021
Kompetente Verstärkung für die Luftgewehr-Disziplinen!
Ein neues Trainerteam steht den Luftgewehrschützen ab 01. August 2021 mit Rat und Tat zur Seite. Regelmäßige Trainingsmöglichkeiten gibt es jeden Mittwoch von 18.30 bis 20.00 Uhr.
 
             

20.07.2021
Vereinsgaststätte ohne Auflagen geöffnet!
Die aktuell niedrigen Infektionszahlen erlauben für alle den Besuch der Gaststätte ohne Auflagen und Nachweise. Allerdings gelten nach wie vor die AHA-Regeln.

09.06.2021
Weitere Lockerungen für den Schießbetrieb!
Aufgrund der weiterhin sinkenden Fallzahlen können alle Schießstände ab sofort ohne vorherige Anmeldung für das Training genutzt werden. Allerdings kann nur jede zweite Standposition besetzt werden.

02.06.2021
Vereinsgaststätte innen ab sofort unter Auflagen wieder geöffnet! Terrasse ohne Auflagen nutzbar!
Gemäß aktueller Corona-Verordnung in Verbindung mit den derzeitigen niedrigen Fallzahlen wird unsere Vereinsgaststätte ab sofort unter Auflagen wieder geöffnet.
Besucher der Gaststätte müssen einen der folgenden Nachweise mitbringen:
  • Nachweis der vollständigen Impfung (inkl. 14 Tage Wartezeit),
  • Nachweis der Genesung nach einer Covid-19 Infektion,
  • Nachweis eines negativen tagesaktuellen Schnelltests.
Die Gaststätten-Terrasse ist ohne Auflagen für alle geöffnet.
 
Hinweis: Zwei unserer Schützenkollegen sind durch zertifizierte Schulungen berechtigt, Corona-Schnelltests durchzuführen. Diese werden daher im Schützenhaus zu den üblichen Öffnungszeiten der Gaststätte angeboten. 

15.05.2021
Absage der LM 2021 teilweise widerrufen!
Der SBSV hat die Absage der Landesmeisterschaften 2021 teilweise widerrufen. Entsprechende Planungen wurden in diesem Schreiben des SBSV angekündigt.
 
Außerdem veröffentlichte der DSB Sportausschuss detaillierte Modalitäten zur Durchführung der Deutschen Meisterschaften 2021.
 
Ausführliche Informationen hierzu können auf der Internetseite des SBSV (www.sbsv.de/aktuell) nachgelesen werden.

03.05.2021
Eingeschränkter Schießbetrieb wieder möglich!
Gemäß Veröffentlichung des SBSV (www.sbsv.de/aktuell) ist ein eingeschränkter Schießbetrieb derzeit machbar. Diese Möglichkeit wollen auch wir im SV Radolfzell ab sofort nutzen. Allerdings ist eine Anmeldung für einen bestimmten Schießtermin erforderlich. Zu unseren üblichen Schießzeiten (Mittwoch 17 - 19 Uhr, Samstag 14 - 18 Uhr, Sonntag 10 - 12 Uhr) kann eine Reservierung zu jeder vollen Stunde erfolgen.  Pro Schießstand sind max. 2 Schützen zur gleichen Zeit erlaubt. Wer sich über diese Homepage für einen Trainingstermin anmelden möchte, schickt bitte über das Kontaktformular eine Anfrage mit Angabe der Email-Adresse an den SV. Ohne Email-Adresse kann die Anmeldung nicht bearbeitet werden. Wichtig: Die Trainingsmöglichkeit ist auf Vereinsmitglieder beschränkt!

28.04.2021
DSB Landesmeisterschaften 2021 abgesagt!
Aufgrund der weiterhin schwierigen Corona-Situation wurden die DSB Landesmeisterschaften 2021 abgesagt.
Das Schreiben des Südbadischen Sportschützenverbandes (SBSV). 

22.12.2020
Weitere Etappe der Komplett-Renovierung des Schützenhauses!
Nachdem im Laufe dieses Jahres die Gaststätte vollständig erneuert wurde, steht aktuell die Renovierung des Aufenthaltsraumes (Halle zwischen Gaststätte und Schießanlagen) auf dem Programm. Wände und Decke erhalten einen neuen hellen Anstrich, die alte Beleuchtung wird durch moderne LED-Leuchten ersetzt. Der Boden aus braunen Pflastersteinen erhält einen hellen Belag. Die bedeutsamste Neuerung: Ein Teil des bisherigen Aufsichtsbüros mit den beiden Stahlschränken wird zu einem begehbaren Tresorraum umgebaut, wodurch die Aufbewahrung von sicherheitsrelevanten Gegenständen in verschiedenen Schränken an unterschiedlichen Stellen inklusive komplizierter Schlüsselvergabe in Zukunft entfällt. Wie auch bei den bisherigen Baumaßnahmen werden die Arbeiten fast vollständig durch Eigenleistungen engagierter Vereinsmitglieder erbracht. Zahlreiche Mitglieder haben die Bauarbeiten auch durch eine Spende unterstützt. Wer dies ebenfalls tun will, meldet sich bitte direkt bei unserem Schatzmeister oder über das Kontaktformular.
               
  
Ein wichtiger und längst fälliger Teil der Renovierungsarbeiten entfällt auf den großen, ungenutzten Raum im Dachgeschoss. Die bisherige Dämmung wird komplett entfernt und durch neue Materialien ersetzt. Die Wände sowie der Dachstuhl werden abgedichtet (Stichwort: Siebenschläfer und sonstiges Ungeziefer) und erhalten eine neue Holzverkleidung. Als Perspektive für später ist die Ausgestaltung als Schulungs- bzw. Sitzungsraum im Gespräch.